Der wilde Wellensittich

   
 


 

 

Home


Der wilde Wellensittich

Ernährung

Krankheit

Verhalten

Sonstiges


Kontakt

Linktausch!

 


     
 

"


Ein paar Fotos von den Wilden....


Zwei beeindruckende Bilder von gigantischen
wilden Schwärmen.


Und ein tolles Video vom BBC
Nicht vom Anfang abschrecken lassen. Tolle Aufnahmen. Ist auf englisch und über 9min lang. Unbedingt anschauen! (-;

Noch ein Video über die "Budgies in the Land of Oz"
Auch ein englischsprachiges YouTube - Video.
 

Der Wellensittich in Australien (auf deutsch!)
Etwas runter scrollen.

 
Breeding Behaviour of the Wild Budgerigar By Didier Mervilde

Sehr interessanter Text nicht nur zum Brutverhalten, sondern auch über die (klimatischen) Lebensbedingungen und Ernährung des wilden Wellensittichs. - Bislang der ausführlichste freie Text über den "Wild Budgerigar", den ich finden konnte.
 

Evironment and Food of the Budgerigar
Zusammenfassung eines kostenpflichtigen (ca. 35 USD) englischsprachigen Artikels von Edmund Wyndham über Lebensverhältnisse u. Ernährung des "wild Budgerigar" (DER Text zum Thema). Es werden auch etliche Pflanzen genannt, deren Samen der Wellensittich frisst. "In inland mid-eastern Australia budgerigars ate only seeds of ground vegetation." -- Mir liegt nun der komplette Text vor, die studierten Wellensittiche fraßen tatsächlich nur Samen, und zwar überwiegend ausgereifte. Nichts Grünes und auch keine Insekten. Wer weitere Fragen bezüglich der Studie hat und sie sich nicht herunter laden kann oder will, der kann sich gern melden.

Breeding and Mortality of Budgerigars
PDF über Freilandbeobachtungen an brütenden Wellensittichen. Der Link geht direkt auf die PDF (englisch, der Text beginnt erst in der unteren Hälfte der Seite).

Total Body Lipids of the Budgerigar
Englische Zusammenfassung einer Studie von E. Wyndham über den Körperfettgehalt von Wellensittichen. Während beim "Wilden" nur 4% im Körper vorhanden sind, mit denen der Wellensittich 100km am Stück fliegen kann, sind beim Heimtier meist stolze 25% Fett vorhanden.

 
 

 

 
"